Neuigkeiten

Die aktuellsten Informationen rund um die Stadt Dingelstädt

Neuigkeiten

Wir wollen Sie in diese Rubrik mit den aktuellsten Informationen rund um die Stadt Dingelstädt versorgen.

24.03.2020 14:45

Ab April gelten unsere Sommer-Öffnungszeiten für die Annahme von Bioabfall und Grünschnitt.

17.03.2020 11:06

Der Wasserleitungsverband informiert über eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit. 

31.01.2020 08:28
Ehejubiläen im Jahr 2020 – bitte melden!

Der Bürgermeister möchte auch im Jahr 2020 die Tradition fortführen, allen Ehepaaren der Landgemeinde Stadt Dingelstädt mit ihren Ortschaften Dingelstädt, Helmsdorf, Kefferhausen, Kreuzebra und Silberhausen zum 50-, 60-, 65- oder 70-jährigen Ehejubiläum zu gratulieren.

Aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung können jedoch Ehejubiläen nur nach vorheriger Einwilligung der betroffenen Personen veröffentlicht werden.

Aus diesem Grund werden alle Jubilare, die eine Gratulation und eine Veröffentlichung im Amtsblatt „Unstrut-Journal“ wünschen, gebeten, ihr Ehejubiläum selbst der Stadt Dingelstädt (Standesamt, Geschwister-Scholl-Straße 28, 37351 Dingelstädt) mitzuteilen. Da die Einwilligung dokumentiert werden muss, können die Daten nicht am Telefon entgegengenommen werden. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 036075/34-26.

31.01.2020 08:26
Hinweis für die Errichtung von Grabmalen einschließlich sonstiger baulicher Anlagen auf den Friedhöfen der Stadt Dingelstädt mit seinen 5 Ortschaften

Beim Auswählen eines Grabmals für die letzte Ruhestätte eines Angehörigen sind die Vorgaben der Friedhofssatzung der Stadt Dingelstädt unbedingt zu beachten. Dies betrifft unter anderem die Gestaltungsvorschriften für die einzelnen Grabstättenarten, insbesondere die zulässigen Maße des Grabmals, einschließlich sonstiger baulicher Anlagen wie Grabeinfassungen oder ortsfestes Grabzubehör.

Gern informiert die Friedhofsverwaltung (Tel. 036075/34-26) über die verschiedenen Gestaltungsvorschriften, sodass ein individuelles Grabmal unter Einhaltung der entsprechenden Vorgaben durch einen Fachbetrieb satzungskonform entworfen und die erforderliche  Genehmigung zur Aufstellung der Grabmalanlage erteilt werden kann.

Andreas Fernkorn

Bürgermeister

Copyright 2020 Seaside Media. All Rights Reserved.