Herzlich willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, verehrte Gäste,
 
ganz herzlich begrüße ich Sie auf der Internetseite der Stadt Dingelstädt.

Hier können Sie mit einem schnellen "Klick" Informationen und Wissenswertes über die kommunale Struktur erhalten.

Es freut mich sehr, dass Sie unsere Internetseiten aufgerufen haben. Sie finden hier die wichtigsten Informationen, Ihre Ansprechpartner für Service- und Verwaltungsleistungen, die Öffnungszeiten der Verwaltung und ein breitgefächertes Bild über unsere Gemeinde.
 
Ihre Staatl. Beauftragte
Lioba Döllmann

Die Stadt Dingelstädt stellt sich vor

Die neue Stadt Dingelstädt entstand am 01. Januar 2019 durch die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt  und der dazugehörigen Gemeinden (Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 (ThürGNGG 2019). 

Die Stadt Dingelstädt besteht aus 5 Ortschaften: 

  • Dingelstädt
  • Helmsdorf
  • Kefferhausen
  • Kreuzebra und
  • Silberhausen

Die Ortschaften haben sich im Laufe der letzten Jahre zu gepflegten und sehenswerten Kleinoden entwickelt. Sie verfügen über eine reichhaltige Geschichte und ein vielseitiges und geistig-kulturelles Leben. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in Kultur-, Sport- und anderen Vereinen. Sie helfen Traditionen zu bewahren und ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln. 

Historisches zur Stadt Dingelstädt

Im Rahmen der politischen Neugliederung des Freistaates Thüringen, schlossen sich die Stadt Dingelstädt die Gemeinden Helmsdorf, Kefferhausen, Kreuzebra und Silberhausen am 03. April 1991 zur Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dingelstädt zusammen. Später kam auch noch die Gemeinde Kallmerode hinzu.

Die VG Dingelstädt war damit eine der ersten Verwaltungsgemeinschaften des Landes Thüringen und eine der größten im Landkreis Eichsfeld.

Bereits seit 1972 haben die Stadt und die Gemeinden in einem Gemeindeverband zusammengearbeitet.

Am 13.12.2018 wurde durch den Thüringer Landtag das Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden beschlossen. In dem Gesetz wurde geregelt, dass die Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt zum 31.12.2018 aufgelöst und ab dem 01.01.2019 die Stadt Dingelstädt gebildet wurde. Dem Gesetz gingen die Beschlüsse der Mitgliedsgemeinden voraus, die die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt und die Bildung der neuen Landgemeinde Stadt Dingelstädt beinhalteten.
Durch die Auflösung der VG und die Bildung der Stadt Dingelstädt wurde eine neue Form der kommunalen Verwaltung in unserem Bereich geschaffen: die Landgemeinde.

Neuigkeiten im Überblick

22.01.2019 12:00

Am Dienstag, den 22.01.2019, findet um 19.00 Uhr, im Bürgerhaus der Stadt Dingelstädt ...

14.01.2019 12:00
Neue Anträge

Überarbeitete Anträge für unsere Bürger finden Sie hier!

11.01.2019 12:00

Die erste Ausgabe vom Unstrut-Journal 2019 können Sie hier nachlesen ...

Statistische Zahlen zur Landgemeinde Stadt Dingelstädt

KURZ UND KNAPP

0

Gemeinden

0

Einwohner

0

Fläche

Kommende Termine

  1. 1. Stadtratssitzung 2019

    Ort: Bürgerhaus

    Am Dienstag, den 22.01.2019, findet um 19.00 Uhr, im Bürgerhaus der Stadt Dingelstädt, Bei der Kirche 6, 37351 Dingelstädt

    die 1. Sitzung des Stadtrates der neuen Stadt Dingelstädt statt.

  2. Bürgersprechstunde

    Ort: Dingelstädt

    Der Seniorenbeirat lädt ein.

    Der Seniorenbeirat lädt recht herzlich alle Senioren zur Bürgersprechstunde ein. Im Bürgerhaus können Sie gern mit uns in Kontakt treten und Ihre Anregungen übermitteln.

Informationen zum Datenschutz!

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.