DE
Haben Sie Fragen? +49 (0) 36075 34-0

Corona-News-Übersichtsseite

Gesundheitsamt Landkreis Eichsfeld
Tel.: 03606 650-5555
Mail: hygiene@kreis-eic.de

Erreichbarkeit des Eichsfeld-Klinikums
Tel.: 036076 993280
(24 Stunden erreichbar)

Hotline des Bundesgesundheitsministeriums
Tel.: 030 346 465 100
Weitere Informationen dazu: HIER

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel.: 116 117
Weitere Informationen dazu: HIER

 

Informationen zur Impfung gegen SARS-CoV-2 in Thüringen

Sie können einen Impftermin telefonisch oder online über das Impfportal Thüringen vereinbaren.

Telefonisch:
Tel.-Nr. 03643/4950490 
Die Nummer ist aktuell folgendermaßen erreichbar:
Mo, Di, Do jeweils 8-17 Uhr, Mi, Fr jeweils 8-12 Uhr

Online-Terminvergabe.
https://www.impfen-thueringen.de/terminvergabe/

Weitere Informationen zur Impfstrategie des Landes Thüringen erfahren Sie HIER.

Auch der Landesseniorenrat Thüringen beantwortet oft gestellte Fragen in DIESEM informationsreichem Flyer.

Informationen zur Fahrkostenerstattung zur nächstmöglichen Corona-Impfstelle erfahren Sie HIER.

Dingelstädt hilft

Trotz, dass viele Einzelhändler ihre Geschäfte aufgrund der Vorordnungen im Rahmen der Corona-Krise schließen mussten, können sie ihren Kunden einen Lieferservice anbieten.
 
HIER finden Sie die Händler unserer Landgemeinde, die dies ermöglichen. Unterstützen Sie weiterhin Ihre Händler vor Ort!
________________________________________________________________________________________________
Liebe Dingelstädter Einzelhändler,
 
falls Sie sich noch nicht auf der oben verlinkten Liste wiederfinden, aber auch Ihre Produkte oder Dienstleistungen dem Kunden während der Corona-Krise anbieten können, so teilen Sie uns dies bitte mit.
Bitte senden Sie dazu eine Mail an silvana.trappe@dingelstaedt.de mit folgenden Inhalten:
  • Firma
  • Art der Lieferung
  • Kontaktmöglichkeit
  • evtl. Link zu eigener Website

Downloadbereich

Hier finden in Sie in Kürze eine Übersicht über Erlasse und Pressemitteilungen sowie  Handlungsempfehlungen .
 
Verordnungen / Erlasse / Pressemitteilungen:
 
 
Merkblätter / Informationsblätter:
 
 

Alle CORONA News in zeitlicher Abfolge

Nachfolgend können Sie alle Allgemeinverfügungen, Erlasse und Pressemitteilungen chronologisch nachverfolgen, die im Rahmen der Corona-Pandemie ergangen sind.

29. Dez 2020
Außerdem: Landrat Dr. W. Henning unterstreicht die Bedeutung der Allgemeinverfügung vom 27.12.2020

Aktuelle Fallzahlen - Stand 28.12.2020 - Pressemitteilung des Landkreises Eichsfeld

von Silvana Trappe
0

Verfolgen Sie HIER die aktuelle Meldung vom Landkreis Eichsfeld.

 

27. Dez 2020
Außerdem: Pressemitteilung des Landkreises und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Allgemeinverfügung

Ab Montag, den 28.12.2020 gilt eine neue Corona-Verordnung des Landkreises Eichsfeld

von Silvana Trappe
0

Angesichts der hohen Infektionszahlen im Landkreis verfügt der Landkreis mit Wirkung zum 28.12.2020 mittels einer neuen Verordnung über verschärftere Maßnahmen.  Die Regelungen gelten bis einschließlich den 10.01.2021.

Lesen Sie HIER die gesamte Verordnung des Landkreises Eichsfeld.
Außerdem informiert der Landkreis Eichsfeld in dieser PRESSEMITTEILUNG VOM 27.12.2020 über die aktuelle Lage im Landkreis Eichsfeld.

Häufig gestellte Fragen zur neuen Allgemeinverfügung (Was genau bedeutet "Ausgangssperre"? Was gilt an Silvester?) beantwortet der Landkreis Eichsfeld HIER.

18. Dez 2020
Dingelstädt: Maskenpflicht in der Geschwister-Scholl-Straße

Erweiterte Pflicht der Mund-Nasen-Bedeckung

von Silvana Trappe
0

Der Landkreis erlässt in seinem Amtsblatt vom 18.12.2020 eine erweiterte Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum. 
Explizit aufgeführt ist in dieser Verordnung die Geschwister-Scholl-Straße in Dingelstädt, in der die Mund-Nasen-Bedeckung gilt, sofern der Mindestabstand von 1,50 m nicht gewahrt werden kann. 

Lesen Sie HIER die Verordnung im Amtsblatt Nr. 71 des Landkreises Eichsfeld.

14. Dez 2020

Ab Mittwoch, den 16.12.2020: Schließung der Kita BUMMI

von Silvana Trappe
0

Die städtische Kindertagesstätte „Bummi“ MUSS ab Mittwoch, den 16.12.2020 geschlossen werden.

Ein Betreuungsanspruch der Kinder besteht ab diesem Tag nicht mehr. Für Kinder, deren Eltern keine andere Möglichkeit finden, diese betreuen zu lassen, findet eine Notbetreuung statt. Hierzu ist eine schriftliche Anmeldung notwendig. Nur nach Vorlage dieses Formulars mit Bestätigung der Arbeitgeber BEIDER Elternteile, dass Sie Ihrer Arbeit nicht fernbleiben können, erfolgt eine Aufnahme des Kindes.

01. Dez 2020
Und: Schema "Verdachtsabklärung"

Allgemeinverfügung des Landes Thüringen: Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Kindertageseinrichtungen

von Silvana Trappe
0

Mit dem heutigen Tag tritt die Allgemeinverfügung des Landes über Infektionsschutzregeln zur Eindämmung
der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2- in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sport (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) in Kraft.

Sie gilt bis zum 06.02.2021.

Bitte lesen Sie HIER die Allgemeinverfügung.

Bitte beachten Sie beigefügte Schema als Vorschlag wie Sie sich im Verdachtsfall verhalten.

Sollte ein Verdachtsfall auf eine CoVID-19-Infektion in der KIGA auftreten, wird wie HIER ABGEBILDET vorgegangen.

 

26. Nov 2020
Übersicht: Verteilung der Infektionen im Landkreis

Aktuelle Fallzahlen - Stand 26.11.2020 - Pressemitteilung des Landkreises Eichsfeld

von Silvana Trappe
0

Verfolgen Sie HIER die aktuelle Meldung vom Landkreis Eichsfeld.

Monatsübersicht November 2020

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.