Infos zu COVID-19

Aktuell gültige Verordnung

Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2
(Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung -ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO-)
Gültigkeit: 01.07.2021 bis einschließlich 31.10
.2021

HIER geht’s zur aktuellen Verordnung.

Weitere Informationen bietet das Ministerium: https://www.tmasgff.de/

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitsamt Landkreis Eichsfeld
Tel.: 03606 650-5555
Mail: hygiene@kreis-eic.de

Erreichbarkeit des Eichsfeld-Klinikums
Tel.: 036076 993280
(24 Stunden erreichbar)

Hotline des Bundesgesundheitsministeriums
Tel.: 030 346 465 100
Weitere Informationen dazu: HIER

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel.: 116 117
Weitere Informationen dazu: HIER

Informationen über Impfmöglichkeiten

Sie können einen Impftermin telefonisch oder online über das Impfportal Thüringen vereinbaren.

Telefonisch:
Tel.-Nr. 03643/4950490
Die Nummer ist aktuell folgendermaßen erreichbar:
Mo, Di, Do jeweils 8-17 Uhr, Mi, Fr jeweils 8-12 Uhr

Online-Terminvergabe.
https://www.impfen-thueringen.de/terminvergabe/

Weitere Informationen zur Impfstrategie des Landes Thüringen erfahren Sie HIER.
Auch der Landesseniorenrat Thüringen beantwortet oft gestellte Fragen in DIESEM informationsreichem Flyer.
Informationen zur Fahrkostenerstattung zur nächstmöglichen Corona-Impfstelle erfahren Sie HIER.

Informationen zum DRK-Testzentrum in Dingelstädt

Terminvergabe:
Telefonisch: Bürgerbüro Stadt Dingelstädt: 036075 3446

Hier gelangen Sie zur ONLINE-TERMINVERGABE

Wo werden die Tests durchgeführt?
Die Schnelltests werden im Bürgerhaus der Stadt Dingelstädt durchgeführt. (Adresse: Dingelstädt, Bei der Kirche 6, 37351 Dingelstädt)

Wann finden die Testungen statt?
Freitag: von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr (Letzte Testung: 14:45 Uhr)

Wer darf sich testen lassen?
Jeder Bürger, der seinen Aufenthaltsort in Deutschland hat. Eine Ausweisung mit einem gültigen Ausweisdokument (Personalausweis, (Kinder-)Reisepass) ist erforderlich. An Kindern unter 10 Jahren werden die Tests nicht durchgeführt. Minderjährige Testpersonen benötigen die schriftliche Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters. Das  dafür notwendige Formular können Sie an der Teststelle im Bürgerhaus Dingelstädt erhalten.

Welche Tests werden durchgeführt?
Es werden POC Antigen-Tests durchgeführt. Es finden keine PCR-Testungen statt.

Ist der Test kostenpflichtig?
Zum 11. Oktober 2021 enden die kostenlosen Bürgertests. Mit der neuen Testverordnung des Bundes werden die Kosten generell nicht mehr vom Bund getragen.
Die Kosten für einen POC Antigentest betragen 20,00 €. Es ist ausschließlich eine Barzahlung möglich.

Anspruch auf kostenfreie POC Antigentests haben folgende Personengruppen:

  • Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
    (gültig bis 31.12.2021; ab dem 01.01.2022 besteht Kostenfreiheit für Personen, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben)
  • Schwangere, die nicht gegen das Coronavirus geimpft werden konnten
  • Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen
  • Personen, die sich in Absonderung befinden zur Abklärung der Beendigung der Absonderung

Wer ist vom Test ausgeschlossen?
Menschen, die Erkältungssymptome aufweisen (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks- u. Geruchssinns) sollen keinesfalls die Teststelle in Dingelstädt aufsuchen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall umgehend Kontakt mit Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt oder dem ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel.: 116 117) auf.

Weitere Schnelltestangebote im Landkreis Eichsfeld: 
https://www.kreis-eic.de/schnelltestangebote-im-landkreis.html