Genehmigte B-Pläne

Hier können Sie die rechtsverbindlichen Bebauungspläne der Stadt Dingelstädt abrufen.

Flächennutzungsplan Dingelstädt

 

B-Plan Nr. 3 – 3. Änderung – „Im Heidendolch“

 

B-Plan Nr. 4 „Bergstraße 1-91“

 

B-Plan Nr. 4 – 1. Änderung „Bergstraße 1-91“

 

B-Plan Nr. 14 Industriegebiet „Am Rode“

 

B-Plan „Siechenberg 2“

 

B-Plan Gewerbepark Hestelweg 1/92/B

 

B-Plan Nr. 16 „Baumgartenweg“

 

B-Plan Nr. 17 „Am Siechengraben“

 

B-Plan Nr. 27 „Riethpark“

B-Plan Nr. 3 „An der Unstrut“

 

B-Plan Nr. 6 „Muthentalstraße II“ (Ergänzungssatzung)

B-Plan HD Nr. 4 „Pfaffenstieg“

Stadtverwaltung Dingelstädt
Lukas Hartung
Leiter für Bauplanung und
Stadtentwicklung
Tel.: 036075 34 57
Fax: 036075 6 27 77
E-Mail: bauamt@dingelstaedt.de

Sonstige Informationen

Informationen zum Bebauungsplan (B-Plan)
Ein Bebauungsplan regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Bebauung frei zu haltenden Flächen.
Grundstückseigentümer, Bauherren und Bauträger können sich somit umfassend informieren, was bei einem Bauvorhaben planungsrechtlich zu berücksichtigen ist.
Eine Sonderform des B-Planes ist der vorhabenbezogene Bebauungsplan, der aus einem Vorhaben- und Erschließungsplan zu entwickeln ist.
Bebauungspläne haben Rechtscharakter – sie binden sowohl die Bürger als auch die Verwaltung.
Auf die Festsetzungen besteht ein Rechtsanspruch.

Hinweis
Die hier gezeigten Bebauungspläne dienen lediglich zu Informationszwecken.
Für eine verbindliche Auskunft nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bauamt der Stadt Dingelstädt (036075/3415) auf.